Artikel
4 Kommentare

Volksbegehren: HSG Varel hilft beim Auftakt im Nordwesten

Volksbegehren HSG alle

Das Training der Vareler Bundesligisten der HSG Varel konnte am Dienstag Abend erst mit 15 Minuten Verspätung beginnen. Grund war der Auftakt des Volksbegehrens für gute Schulen* hier im Nordwesten Niedersachsens.

Die Vereinsführung der HSG unterstützt unser Volksbegehren und mehrere Spieler nutzten gestern die Gelegenheit, zu den ersten Unterzeichnern zu gehören. Unterstützt wurden Sie dabei von zahlreichen Vareler Eltern und deren Kindern.

Außerdem waren Karin Evers-Meyer (MdB), Olaf Lies (MdL), Bürgermeister Gerd-Christian Wagner, der Kreistagsabgeordnete Dirk von Polenz und die Ratsmitglieder Alfred Müller, Claudia Rohlfs, Karin Agostini, Christoph Hinz und Walter Langer[Weiterlesen]